Geschleudert, verkleinert, umgezogen...Was nun??

  • Liebe Kollegen,


    ich bin völliger Anfänger und habe an einem Schnupperkurs in unserem Imkerverein teilgenommen. Jetzt wurde mein Patenvolk geschleudert, dabei wurde festgestellt, dass es wohl schon länger geschwärmt ist. Jetzt war der Zeitpunkt, dass man mir das Volk endlich allein überlässt und man hat es auf eine Zarge verkleinert, ich habe es dann am selben Tag noch an seinen endgültigen Standort gebracht. Was soll ich jetzt tun??? Der Honig ist seit vorgestern weg, soll ich jetzt gleich füttern? Ich habe mir einen Eimer Apinvert gekauft. Wie viel soll ich füttern, muss ich füttern und vor allem muss ich in den nächsten Tagen schon tätig werden?
    Was ist mit Varroabehandlung?


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Markus

  • :o Einen drittel Eimer Api-Invert sofort füttern!
    Wenn sie den verputzt haben, Schwammtuch-Methode nach Henry, guggst du hier:
    http://imkerforum.de/viewtopic.php?t=2384&highlight=schwammtuch
    Danach kommt es drauf an: wie viele Waben besetzt das Volk, und wie viele Brutwaben hat es?
    Sind es eher wenig, den Rest vom Eimer füttern und gut ists.
    Sind es ne Menge, eine Zarge Mittelwände aufsetzen, und den Rest vom Eimer füttern und nochmal mindestens einen halben.
    Schön langsam, dann bauen sie auch noch aus, also nicht alles auf einmal, eher alle zwei Tage einen halben Liter, nach 4 Wochen auch mehr.
    Was natürlich voraussetzt, daß du passende Zargen und evt. eine Futterzarge hast.
    Was hast du denn außer dem Eimer mit dem Futter?

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hi Markus,


    was ist das denn für ein Kurs, wo sie dich als Anfänger genau dann alleine lassen, wenn Du Hilfe am nötigsten brauchst?
    Klar kannst Du viel aus dem WWW lernen, aber gerade jetzt die Herbstbehandlung, Einfütterung usw. sollte man schon mit Hilfe durchführen.
    Frag doch mal nach, die helfen Dir doch sicher weiter.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-