Zeit ohne Tracht überbrücken

  • Hallo zusammen!


    Letzte Woche habe ich Robinie geschleudert und danach die Honigzarge wieder aufgesetzt. Aus dem Brutraum wurde kein Honig entnommen.
    Ich weiss nicht, ob nun noch Waldtracht kommt (hab da leider zu wenig Erfahrung). Varroabehandlung und Einfüttern wollte ich Anfang August erledigen. Können die Völker ohne Tracht diese Zeit überbrücken?! Oder sollte ich bereits jetzt tätig werden?


    Gruß
    Uli

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

  • Hallo Uli,


    obwohl ich mich auch nicht gerade als sehr erfahrenen Imker bezeichnen kann (habe in 2004 angefangen), würde ich denken, daß die Bienen problemlos 4 Wochen im Juli überbrücken können, falls im Brutraum noch ausreichend Vorräte vorhanden sind. "Ausreichend" heißt dabei etwa 5 kg für ein mittelstarkes Volk.


    Zumindest hat das bei mir bisher immer prima geklappt - allerdings habe ich wenigstens ein bißchen Läppertracht (Wiese) um diese Zeit.


    Ich hoffe, das hilft Dir weiter.


    Schöne Grüße,
    Zendor