Was tut Ihr in denSmoker

  • Hallo,


    ich habe mal eine Frage, was nehmt Ihrt für die Rauchentwicklung in Eurem Smoker. Ich habe bisher getrockentes Laub, kleine Ästchen und getrockenetes Kraut verwendet. Ob das alles so gut ist weiß ich nicht.


    Was verwendet Ihr?


    Viele Grüße
    Klaus

  • Dasaachicknur Rainfarn!


    Kirschmulm, Birkenmulm, Eierkartons, Lärchenzapfen, Kokosmatte

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hi,


    ich halte immer den Sack auf.
    Wenn die Gemeinde oder Stadt am Straßenrand mit dem Unimog das Grünzeug häckselt.
    So ein Sack voll hält eine Saison und riecht wunderbar im Smoker.
    Allerdings achte ich darauf, daß ich nur Laubholzgehäckseltes bekomme, wegen des Harzens.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Ich nehme auch nur Nelkentuch und Wassersprüher, da ich mich sowiso dick einmummen muß :evil:


    Doch, wenn ich auf Kö-Suche ein Volk durch`s Gitter schicke, dann nehme ich Rauch.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo,


    ich nehme immer Wellpappe. Achtet aber darauf das sie nicht bedruckt ist um die Schadstoffe möglichst gering zu halten.
    Den Karton dann einfach in ca 10 - 15 cm breite Streifen schneiden. Jenach Höhe des Smokers. Beim schneiden darauf achten das die Wellenkanäle im Inneren der Wellpappe in der kurzen Richtung laufen. Dann die Streifen einfach eng zusammenrollen und in den Smoker stecken. Die Wellenkanäle stehen dann jetzt hochkant im Smoker und wirken wie ein Kamin.
    Zum Anzünden eignet sich am besten ein Gasbrenner oder eine kleine Lötlampe wie man ihn zum verlöten von Kupferrohren einsetzt. Einfach das Innenteil des Smokers mit der gelochten Unterseite über die Flamme halten.
    Funktioniert einwandfrei, brennt bei vollem Smoker mindestens eine Stunde und gibt einen recht neutralen und kaum riechenden dichten Rauch.


    Viel Spaß beim ausprobieren....

  • Ich hab wegen Übermengen an Rainfarn letztes Jahr reichlich abgegeben, brauche selbst Rauch höchstens 1x im Jahr, ansonsten Wassersprühflasche.
    Jetzt hab ich schon die ersten Anfragen, ob ich dieses Jahr wieder soviel hab :wink: 
    Die Mädels werden regelrecht high davon, schön langsam und echt tranig.
    Sehr angenehmes Arbeiten damit, sagen alle.
    Und ich persönlich finde den Duft auch recht angenehm, würde aber aus Kenntnis der Inhaltsstoffe heraus niemals auf die Idee kommen, das Zeug zu rauchen. Ich liebe mein Gehirn und brauch es noch ein paar Jahre..... :wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • :o :lol: Hast du ein Glück!
    Meine sind ja grundsätzlich auch lieb, aber hier haben wir seit letztem Sonntag Gewitterluft, ohne je ein Gewitter zu bekommen.
    Ich hab heute durchgeschaut und war überall sehr schnell fertig....*ggg*

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen