Zuchtrahmen mit Eiern nicht angezogen

  • Hallo,
    ich habe ein Volk von mir weisellos gemacht und nach 9 Tagen den zuchtrahmen mit Eiern (aus einem anderen Volk) reingehängt.
    habe dan nach ein paartagen nochmal geguckt und gesehen das die bienen nichts besseres zutun hatten als die einzelnen näpfchen zuputzen und den zuchtrahmen als warbe zu brauchen.
    habe das genze zwei mal versucht,immer das gleiche :( 
    woran liegt das???


    fensches

  • Hallo, und herzlich willkommen hier! :wink: 
    Hattest du denn geguckt, ob das Volk schon Nachschaffungszellen angesetzt hatte?
    Weil nach 9 Tagen ganz gewißlich.
    Oder hast du schon Afterweiseln drin?
    Irgendwo noch Brut?
    Und was hast du umgelarvt: wirklich Eier oder jüngste Maden?
    Eier mögen sie nicht so gern, hab ich mir sagen lassen, obwohl man die ja verführerischerweise besser sieht als die ganz frischen Maden.
    Könnte es auch sein, daß du die Maden versehentlich gedreht hast?
    Das vertragen sie nicht (verhungern) und werden dann auch ausgeräumt.
    Da gibt es ganz viele mögliche Fehlerquellen.....

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • sabi(e)ne schrieb:

    ... die Maden versehentlich gedreht?
    Das vertragen sie nicht (verhungern) und werden dann auch ausgeräumt...

    Die Maden ersticken, weil die offene Tracheenseite jetzt in den Futtersaft oder auf den Näpfchenboden gelegt wird und die bereits mit Futtersaft zugekleisterte Seite jetzt zwar an der Luft aber dennoch luftdicht verkleistert ist.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo fensches,


    machs doch ganz konventionell und tu Umlarven, also Jüngstmaden für die Zucht verwenden. Wenn dann dein Pflegevolk
    -weisellos ist,
    -reichlich Jungbienen hat,
    -keine offene Brut hat,
    -sich keine Jungkönigin darin versteckt,
    -auf einem Absperrgitter steht


    sollte es schon funzen - auch ohne Gross- Kleinschreibung (mein Lieblingsthema 8) ), lernt man das heut' nich mehr?


    Wenns dann immer noch nicht funktoniert, hast was falsch gemacht. Dann gibts auch die "Express-Methode", das schnell entweiselte und brutfrei gemachte Volk. Nimm' einem Volk JEDE Brut und die Königin, evtl. auf einen Raum drücken. Dann kannst du nach einer halben Stunde schon Zuchtstoff zuhängen. Annahme meist über 60%. Nach dem Deckeln, Umhängen in Honigraum eines weiselrichtigen Volkes zwischen gedeckelter Brut.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space