Faszination Christ'sches Magazin

  • Hoi hoi,


    ja genau die meinte ich. Das ist zur Zeit en vouge copyrightfreie Bücher abzuscannen und neu aufzulegen, meist mit solchen Allerweltscovern. Fraglich ob's des braucht, wenn ich etwas unbedingt haben wollte, würde ich's evtl kaufen - muss aber warnen: bei einem anderen, sehr interessanten Imkerbuch habe ich so ein Reprint geordert, allerdings war die Scanqualität richtig mies, so dass das Schriftbild sehr schwummrig war. Konnte man auf Dauer nicht wirklich lesen und ging daher auch wieder zurück. Bisschen Freude soll es ja auch machen ;)

    "Neunzig Jahre in einer Landschaft und in gesegneten frohstimmigen Stunden wird sie der Greis immer noch sehenswert finden, neugierig durchsuchen und Manches entdecken, als sähe er sie zum ersten Male mit reifem Auge."
    - Alexander v. Warsberg, Odysseeische Landschaften.

  • Hallo zusammen,
    danke für die Info über die Nachdrucke und danke für die Warnung davor. :)
    Zum Glück wurde mir vor langer Zeit mal das Original geschenkt und für den täglichen Gebrauch habe ich die Ausgabe von Eric Zeissloff. Die kommt zwar etwas nüchtern daher, ist aber ein ausgezeichnetes Arbeitsbuch.
    Viele Grüße aus dem Taunus,
    Rudi

  • Dieser Faden ist zwar schon etwas älter, ich würde ihn gern trotzdem mal anschubsen, weil ich ihn ab und an einem interessierten Kollegen empfehle. Schade, dass die ganzen Fotos seit einiger Zeit nicht mehr angezeigt werden. Letztes Jahr konnte man die noch sehen.


    Beste Grüße
    Meph

  • nassauer

    Die Nebensätze zur „heimlichen Liebe“ gestern haben mich zum Stöbern verleitet und ich bin hier gelandet.

    Leider sind die Bilder aus diesem Faden alle nicht mehr da. Hast du die Bilder deiner drohnengängigen Bienenfluchten noch und würdest du sie nochmals teilen?

    Anfängerin 2019, Warré-Beuten, „klassische Magazinbetriebsweise“ mit Absperrgitter im Naturbau, aktuell 5 Völker