Trachtflug als Indiz für abgeklungene Schwarmstimmung?!

  • Hallo zusammen!
    War gerade bei meinen Bienchen und habe den besten Trachtflug diesen Jahres bisher gesehen :D .
    Soweit is das ja auch klasse, nur frage ich mich, ob die Völker, die m.E. beide ordentlich in Schwarmstimmung waren / sind (?!) jetzt nach der langen Schlechtwetterperiode schwarmunlustig geworden sein sollten? Habe bisher eigentlich nur Gegenteiliges gehört und wollte mal fragen, was ihr so meint.
    Achja, eines der beiden Völker fängt meiner Meinung nach schon mit der Drohnenschlacht an, kann das auch am sch...önen Wetter liegen?Und sie fliegen wieder Pollen ein, das is doch eigentlich auch ein Zeichen dafür ,dass wieder gebrütet wird, oder?!
    Gruß Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Patrick Johannes schrieb:

    Hallo zusammen!
    War gerade bei meinen Bienchen und habe den besten Trachtflug diesen Jahres bisher gesehen


    Wirklich Trachtflug? Als ich heute gegen 17 Uhr bei meinen Bienen war, so haben in erster Linie Jungbienen vorgespielt. Und dazwischen Sammlerinnen.
    Der Schwarmtrieb ist bei deinen Völkern nicht weg, ich würde an deiner Stelle morgen in die Völker schauen, ob neue Schwarmzellen angeblasen sind.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Liebe Imker,
    ich habe ein Problem. Vielleicht weiß jemand was es ist.
    Vor meinen Völkern am Haus (Wirtschaftsvölker) sind einige still hockende Bienen am Boden oder auf der Palette. Die Völker stehen jetzt schattig wegen Laub.
    Bei meinem anderen neuen Stand war vor einer Beute ein riesiger Haufen (ca. 2 Honiggläser voll) zusammen geklummt. Und viele Kotspritzer unter dem Flugbrett, an der Beute wenige. Im Stock keine.
    Dieser Platz ist wieder zur Zeit schattig wegen Laubdach. Muß ich den Platz wechseln. Heute war selbst im Sauerland auch wieder Flugwetter.
    Könnt Ihr mir weiterhelfen? Grüße Andrea

  • Ich habe heute einen der Wanderimker (imkert in der 3. Generation) für die Rapsfelder hier getroffen und habe ihn wegen meiner Kotspritzer und verklammten Bienen gefragt. Er meinte, wenn der Raps Frost bekommen hat, können die Bienen beim Verarbeiten des Pollens Schei... kriegen. Interessant. Frohe Pfingsten!

  • Hallo Andrea,
    ich würde in dem Fall auch auf Maikrankheit (s. im April unter diesem Titel) tippen. Das Wetter war ja nicht so besonders zum Ausfliegen, da hatten die Mädels evtl. auch zu wenig Wasser geholt.
    Gruß
    holmi

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi