Wo kann ich die besten Dadant-Beuten über www kaufen?


  • Ich glaube es ist niemandem geholfen, wenn man seine Erfahrungen nicht teilt, da noch keine Langzeiterfahrung (17 Jahre) vorliegt ;)

    Nicht böse sein, das sehe ich anders. Kommt drauf an. Das Internet ist voll von Momentaufnahmen die keinem was helfen und binnen kurzem wertlos sind.

    Die Bevorzugung lokaler Produkte ist weder Nationalismus, noch Faschismus, noch Protektionismus, sondern ist nur ein Symptom von Intelligenz und Umweltverträglichkeit.

  • Ich hab dieses Jahr das erste mal die Bausätze für DD12 von thehoneyfactory.com getestet und bin mehr als zufrieden!

    Ich nicht. Teilweise fehlen Bohrungen, teilweise sind Bohrungen zu viel drin. Die Passgenauigkeit ist auch eher so lala.
    Ich hab Zander Flachzargen gekauft. Vielleicht ist es bei Dadant ja alles besser.

  • Ich hab Zander Flachzargen gekauft. Vielleicht ist es bei Dadant ja alles besser.

    Nein, ist es nicht. Ich habe irgendwo hier die Probleme mit meinen Beutenwelt Beuten beschrieben. Selberbauen kann ich mangels Maschinen nicht, bleibt wohl nur der Beutenbauer.

  • Gerade in diesem Frühjahr leiden die Kisten enorm. 20 Grad minus auf feuchtes Holz ist nicht so günstig. Alte stark propolisierte Kisten können das besser ab. Zur Zeit ist es auch heftig für die Kisten. Starke Brutentwicklung und kaltes Wetter sorgen auch dafür, dass das Holz sehr feucht ist.
    Honigraumzargen müssen da besonders leiden. Grössere Wandstärken sind da auch nicht besser. Dickeres Holz arbeitet auch, entwickelt aber noch grössere Kräfte.
    Bretter mit stehenden Jahresringen sind die Besten, aber ein Stamm gibt nicht nur diese her. Alle anderen schüsseln eben mehr oder weniger auf.
    Bergwinkel verwendet aus diesem Grund für die DD Bruträume nur Leimholz.


    0CE30805-385F-4695-B86F-CB438A9BD6E9.jpeg

    Die linke Kiste ist jetzt das 9. Jahr im Einsatz.


    Gruss

    Ulrich

  • Gerade in diesem Frühjahr leiden die Kisten enorm.

    das beruhigt mich ein bisschen wenn ich mir meine Kisten so anschaue, die "in der Regel auch dann noch über 20 Jahre bei Freiaufstellung" halten sollen.

    Habe Testweise mal eine bei Bliesgaubeuten bestellt gehabt, aber der meldet sich auch nicht mehr...

  • Hallo Bruno,


    weil es - nicht nur von Dir und nicht nur hier - überhand nimmt:

    Ich hab dieses Jahr das erste mal die Bausätze für DD12 von thehoneyfactory.com getestet und bin mehr als zufrieden!

    Sorry Bruno, die Aussage, dass dir die Beuten im gerade mal 17 Wochen alten Jahr gefallen ist nicht viel Wert.

    Das Problem - vor allem im Web - sind Anfänger, die alles wissen, alles kommentieren und Andere umfassend beraten - den Fakt, dass sie aber gerade im ersten Jahr imkern, gerne mal unterschlagen.


    Fürs "Anfänger-Sein" muss man sich auch nicht entschuldigen, willkommen am Bord, aber man sollte es sich genau überlegen, ob man mit vier oder zwölf Monaten Erfahrung - jetzt mal ein willkürliche Beispiel - oder einer Saison - wirklich profunde Urteile abgeben kann oder aus dem reichen Fundus an eigenen Erfahrungen schon beraten sollte - ohne den Hintergrund mitzuliefern.

    Und ja, mein Eindruck ist natürlich keine Langzeiterfahrung sondern lediglich eine Momentaufnahme während dem Aufbau. Trotzdem kann ich hierbei eine Meinung zu Verarbeitung und Qualität bilden und die fällt positiv aus!

    Die Info hat eben gefehlt...

    Meinung haben ist ja ganz große Mode, Erfahrungen oder gar noch (Fach-)Wissen wird total überbewertet. Meinung alleine ist, das was zählt...

  • Die Info fehlte, korrekt. Leider lassen sich Beiträge nur für eine kurze Zeit bearbeiten...

    Ich halt ab sofort die Klappe und melde mich dann in 17 Jahren mit der notwendigen Erfahrung wieder.


  • Hallo, bei Fb ist ein Kanidat, der ist der große Anfängerflüstere, hat aber noch keine Bienen. Ist mir Aufgefallen, weil er hier auch schreibt.

    Seine Beuten von xy sind natürlich die allerbesten.

    Bis bald Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • Hallo Bruno,

    Die Info fehlte, korrekt. Leider lassen sich Beiträge nur für eine kurze Zeit bearbeiten...

    Ich halt ab sofort die Klappe und melde mich dann in 17 Jahren mit der notwendigen Erfahrung wieder.

    gerne - Du wirst aber feststellen, dass man Dir, wenn Du die Suchfunktion kennst, nett fragst, offen für die Antworten bist und den Stadtort im Profil ausfüllst, immer gerne weiter hilft. Das hat sich halt so eingebürgert hier...

    Du setzt Dich ja im Urlaubsort auch uneingeladen mitten den Stammtisch und erzählst den Bauern/Fischern/Jägern/Einheimmischen ungefragt, wie sie mehr aus sich, ihrem Ort und ihrem Job machen. Oder?

    Erinnert mich daran: https://www.youtube.com/watch?v=PqnMFhZVJIQ

  • Naja, jetzt seid Ihr aber etwas zu hart zu CptnBruno.


    Er gibt hier ja nicht einfach irgendwas wieder, was er irgendwo gelesen hat, ohne eine eigene Erfahrung damit gemacht zu haben.


    Klar hat er keine Langzeiterfahrung mit der Beute, aber in den 17 Monaten seit er sie hat, ist er voll mit ihr zufrieden und das wollte er beitragen.


    Das heißt schon mal, dass er an der Verarbeitung nichts auszusetzen hat und dass sie sich bisher zumindest nicht verzogen hat. Gibt auch Zargen, bei denen platzen nach ein paar Wochen schon die Eckverbindungen auf, weil schlecht verleimt. Alles schon gehabt.


    So wie man lernen muss, im Forum richtig zu schreiben, muss man auch lernen, richtig darin zu lesen. Wer sich gleich 20 Beuten eines Herstellers kauft, nur weil er hier einen positiven Beitrag darüber gelesen hat, ist selber schuld.;)

  • Wer sich gleich 20 Beuten eines Herstellers kauft, nur weil er hier einen positiven Beitrag darüber gelesen hat, ist selber schuld.

    Ich Order jetzt mal 3 Beiuten beim von Chrisbee empfohlemem Imkereibedarsshoppuntde

    Bei den Preisen sowie dem Preis für Nicot Böden und Fütter/Bienenflichten in Frankreich kann man echt nichts verkehrt machen.

  • Wer sich gleich 20 Beuten eines Herstellers kauft, nur weil er hier einen positiven Beitrag darüber gelesen hat, ist selber schuld.

    Ich Order jetzt mal 3 Beiuten beim von Chrisbee empfohlemem Imkereibedarsshoppuntde

    Bei den Preisen sowie dem Preis für Nicot Böden und Fütter/Bienenflichten in Frankreich kann man echt nichts verkehrt machen.

    Da gibt's aber keine 12er Dadant oder habe ich da etwas übersehen?

  • Wer sich gleich 20 Beuten eines Herstellers kauft, nur weil er hier einen positiven Beitrag darüber gelesen hat, ist selber schuld.

    Ich Order jetzt mal 3 Beiuten beim von Chrisbee empfohlemem Imkereibedarsshoppuntde

    Bei den Preisen sowie dem Preis für Nicot Böden und Fütter/Bienenflichten in Frankreich kann man echt nichts verkehrt machen.

    Da gibt's aber keine 12er Dadant oder habe ich da etwas übersehen?

    Nur 10er