Zwischenboden mit Zellen

  • Hier eine Anleitung mit Bildern für den Zwischenboden, aber mit Zellen.



    Zwischenboden für die Segeberger




    Schwarm einlaufen lassen.


    Honigraum auf denn Boden stellen mit einer offenen Brutwabe oder Zellen ausstatten.


    Hier mit Zellen, als Test.



    Zwischenboden mit Flugloch nach rechts und Brutzarge 1.



    Brutzarge 2



    Wichtig ohne Schwarm sollte das Ganze am besten vor 15 Uhr erfolgen, das die Flugbienen sich gut abfliegen sonst klappt das Ganze nicht 100 %.
    Und nur bei Flugwetter, die Schwarmzellen kann man ausbrechen muss man aber nicht, wenn die Flugbienen aus den Brutzargen gut abgeflogen fressen die Jungbienen diese Zellen von selbst aus, zur Sicherheit kann man alle Zellen brechen.


    Nach frühestens 7 bis spätestens 9 Tagen muss eine Nachschau erfolgen, Zellen aus Honigraum entfernen und gegen neue tauschen oder Brutwabe wechseln, für weitere 7 oder 9 Tage, oder wieder vereinigen.


    Das Ganze ist dafür da die Stärke der Völker zu erhalten keine Bildung von neuen Völkern.